Heinz, BUND Heinz, BUND

Toller Auftakt zu unserem 25-jährigen Jubiläum

Für Ihr Edelmetall zahlen wir Ihnen
000,00 Euro.

Jetzt Termin vereinbaren

Bio-goldankauf.de spendet pro Kunde einen Baum (Aktionszeitraum 10.12.2022 - 22.12.23)

Mit unserer Aktion machen wir auf den Klimawandel aufmerksam und unterstützen die Wiederaufforstung der brasilianischen Regenwälder - der grünen Lunge der Erde. Die Bäume und Pflanzen im Regenwald binden große Mengen an Kohlenstoff, indem sie das Gas CO2 (Kohlenstoffdioxid) aus der Luft aufnehmen und Sauerstoff produzieren. Unser Projektziel ist es, die Wiederaufforstung mit 4.000 neuen Bäumen in einem Jahr zu unterstützen.

Regenwald
Aufgeforstete Flächen Foto: Heinz, BUND
Regenwald
Projekt Heidelberger Wäldchen Foto: APREMAVI

Das illegale Goldschürfen, die Verunreinigungen von Flüssen und Seen, und insbesondere die Waldrodungen und der Raubbau in Brasilien haben auf der gesamten Erde katastrophale Folgen für Mensch und Tier. Freigesetzte CO2-Emissionen befinden sich in unserer Luft. CO2 ist ein Gas, das durch Sonneneinwirkung erhitz wird und zum Treibhauseffekt führt. Dies führt zum Klimawandel, der aktuell in aller Munde ist – es wird schlichtweg zu warm auf unserer Erde. Es besteht daher kein Zweifel, dass Wälder unbedingt geschützt werden müssen, um die CO2-Emissionen zu binden und damit zu reduzieren.

Regenwald
Baumschule Foto: APREMAVI
Regenwald
Samen Foto: APREMAVI
Regenwald
Setzlinge Foto: APREMAVI

Wir von Bio-Goldankauf.de unterstützen das Projekt "Die Heidelberger Wäldchen in Brasilien" des BUND Heidelberg. In den Baumschulen entstehen aus verschiedenen Samenkörnern unterschiedliche Baumarten - kleinere Setzlinge, die zu stattlichen Jungbäumen mit starkem Wurzelgeflecht herangezogen und vor Ort bepflanzt werden. In einem Gemeinschaftsprojekt mit APREMAVI, einer brasilianischen Umweltorganisation, pflanzen der BUND und das Agenda-Büro der Stadt Heidelberg seit 1999 im Süden Brasiliens die "Heidelberger Wäldchen“. APREMAVI setzt sich seit 1988 für den Schutz der restlichen Wälder ein und führt Projekte zur Wiederaufforstung der Mata Atlântica durch. Dafür hat die Organisation eine große Baumschule mit einer Produktion von inzwischen 1.000.000 Setzlingen im Jahr und über 200 (!) verschiedenen heimischen Baumarten aufgebaut.

So entstehen mit der Zeit riesige wiederaufgeforstete Flächen für den brasilianischen Regenwald, der grünen „Lunge" unserer aller gemeinsamen Erde.

Video: Zu Besuch in den Heidelberger Wäldchen (Youtube)

Wir spenden pro Kunde einen Baum. Sie erhalten von uns dafür eine kleine Urkunde.
Diese Aktion ist unabhängig vom Kauf oder Verkauf von Waren bei uns.

Regenwald
Regenwald Foto: Heinz, BUND
Regenwald
Schulklasse im Heideberger Wäldchen Foto: APREMAVI
Regenwald
Epiphyten Foto: Heinz, BUND